LEBENSMITTEL – BEGINNT EINE IDEOLOGISCHE ÜBERHÖHUNG?

Lebensmittel als Steigbügelhalter verlorener Identität

Sind Fragen der Ernährung und der Lebensmittel jetzt Fragen einer neuen Glaubensrichtung?

Immer mehr Influencer, Lobbyisten und selbsternannte Vorreiter von Lebensmittelentwicklern versuchen, die neuen Tendenzen der Lebensmittelerkentnisse und Strömungen, die teils ideologische, teils spirituelle Beschwörungen eines Glaubensbekenntnisses vermuten lassen, in neuen, „modern“ aussehenden Webseiten zu repräsentieren.

Lebensmittel sind Nahrungsmittel und Medizin zugleich. Ob Genuss, Gesundheit oder Verwertungskriterien herausgestellt werden sollen, Ihre Seite, die Ernährungsfragen anspricht, wird dann entsprechend aufgebaut.

Frage: Soll Gemüse nach Fleisch schmecken?

Ein anderes Beispiel:

» ZUCKER, NEIN DANKE